Hamburger Kaufmannstour

Lassen Sie sich für ein paar unvergessliche Stunden in die Welt der Gewürze entführen

Im Gewürzmuseum erhalten Sie einen intensiv duftenden Eindruck, was in den Speichern einst gelagert, gehandelt und verkauft wurde. Von Anis bis Zimt, von Chili bis Vanille – wir informieren Sie über die Herkunft, den Anbau und die Verarbeitung der Gewürze und Kräuter. Bei einem halbstündigen Vortrag lernen Sie vieles über die Wirkung der Pflanzen, die im heimischen Garten oder in exotischen Gefilden wachsen. Während Sie dem Vortrag lauschen, genießen Sie einen Becher Zimtkaffee und Butterkuchen. Begleiten Sie anschließend für 75 Minuten den einflussreichen und angesehenen Hamburger „Pfeffersack“, den Gewürz-Kaufmann Jacob Lange, durch die Speicherstadt.

Ein professioneller Schauspieler im traditionellen Kaufmannskostüm des 19. Jahrhunderts nimmt Sie mit auf eine spannende und unterhaltsame historische Zeitreise. Von den früheren Gewürzspeichern geht es entlang der malerischen Fleete bis hin zu den ehemaligen Kontoren der Hamburger Pfeffersäcke in der historischen Deichstraße. Sie waren eine ganz besondere Spezies und lenkten einmal die Geschicke unserer Stadt. Der Kaufmann kann auch erst mit dem Rundgang starten und bringt Sie dann zum Museum.

Exklusiv für Gruppen ab 20 Personen buchbar!
Gruppenpreis: pauschal 360,00 € – jede weitere Person 18,00 €

(Von Montag bis Freitag auch mit Mittagstisch im Gröninger Braukeller für 30,00 € pro Person buchbar)

Hamburger Gewürzkaufmann Jacob Lange