FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ist Salz auch ein Gewürz?

Nein, Salz ist ein Mineral. Ein Gewürz muss natürlich gewachsen sein und den „Salzbaum“ gibt es eben nicht…

Wie sollten Gewürze aufbewahrt werden?

Bitte immer dunkel, kühl und trocken. Feuchtigkeit mögen Gewürze und Kräuter gar nicht! Deshalb auch bitte nicht direkt mit den Gewürzstreuern über Kochtöpfe, Pfannen oder dampfende Teller gehen.

Sind getrocknete Gewürze genauso wirksam wie frische?

Das ist pauschal leider nicht so einfach zu beantworten, weil es durchaus variiert. Die meisten Gewürze sind in getrockneter Form genauso gesund wie in frischer, wobei bei uns die klassischen Gewürze auch gar nicht frisch zu bekommen sind.

Sind Gewürze wirklich Heilmittel?

Die heilenden Wirkungen die schon seit Jahrtausenden bekannt sind, werden heute immer mehr wissenschaftlich fundiert nachgewiesen. Gut gewürzt zu essen ist sehr gesund.

Kann man in Ihrem Shop auch Gewürze kaufen ohne Eintritt zu zahlen?

Selbstverständlich! Geben Sie bitte einfach kurz dem Personal an der Kasse Bescheid.

Warum gibt es bei Ihnen nur Vorträge und keine Führungen durch das Museum?

Das Museum ist von der Grundfläche nicht so groß, als das Führungen sich anbieten würden. Daher hat sich unser Konzept es in Form von Vorträgen zu machen sehr bewährt.

Bieten Sie auch öffentliche Vorträge an?

Nein, aber Sie können gerne an einem unserer vielen Veranstaltungsprogramme teilnehmen. Diese enthalten immer auch einem Vortrag im Museum und werden ergänzt durch tolle weitere Programmpunkte. Wenn Sie eine Gruppe sind, dann können Sie auch Events/Vorträge exklusiv zu Ihren Wunschzeiten- und Tagen buchen.

Kann man auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten das Museum besuchen?

Ja, nach Absprache sind unsere Räumlichkeiten auch für Exklusiv-Öffnungen buchbar.

Gehört der Gewürzbasar gegenüber zum Museum?

Nein, es handelt sich um einen Teppichhändler der auch Gewürze verkauft, aber mit dem Museum nichts zu tun hat.